Sehr schönes Reetdachanwesen in Rantrum

Front
Front
Rückseite
Südseite
350700_2022619142733_0971.jpg
350700_2022619142741_0749.jpg
350700_2022619142826_0711.jpg
Südterrasse
Wohnzimmer
Kaminzimmer
350700_2022619143744_0220.jpg
350700_2022619143241_0659.jpg
Küche
Essbereich
350700_2022619143630_0039.jpg
Bad EG
Praxisraum
Flur EG
Flur EG
Flur EG
Schlafzimmer OG
Schlafzimmer OG

(Klicken zum vergrößern)

Preise

  • Kaufpreis975.000 EUR
  • ProvisionProvisionsteilung:
    Käufer: 2,975% vom Kaufpreis (inkl. Mwst.)
    Verkäufer: 2,975% vom Kaufpreis (inkl. Mwst.)
  • Lage

  • StraßeNicolaus-Bachmann-Str. 9
  • Postleitzahl25873
  • OrtRantrum
  • BundeslandSchleswig-Holstein
  • LandDeutschland
  • Regionaler ZusatzNordfriesland
  • Ausstattung

  • KücheEinbauküche, Offene Küche
  • AbstellraumJa
  • Bad mitDusche, Wanne, Bidet
  • BodenbelagFliesen, Teppich
  • HeizungsartZentralheizung, Ofenheizung
  • BefeuerungsartÖl, Holz
  • KaminJa
  • Ausrichtung Balk./Terr.nach Osten, nach Süden
  • Wasch-, TrockenraumJa
  • StellplatzartGarage, Freiplatz
  • GartennutzungJa
  • Kabel / SAT AnschlussJa
  • BarrierefreiJa
  • FahrradraumJa
  • Flächen

  • Wohnflächeca. 323 m²
  • Zimmer9
  • Schlafzimmer4
  • Badezimmer2
  • Grundstücksflächeca. 3.382 m²
  • Nutzflächeca. 160 m²
  • Separates WC1
  • Objektzustand

  • Baujahr1775
  • ZustandGepflegt
  • Objektkennung

    Weitere Angaben zum Objekt

  • Objekt verfügbar ab08-09/2022
  • NichtraucherJa
  • Infrastruktur

    Entfernungen

  • Autobahnca. 35 km
  • Busca. 0,2 km
  • Einkaufsmöglichkeitca. 0,5 km
  • Fernbahnca. 7 km
  • Flughafenca. 140 km
  • Gaststättenca. 0,3 km
  • Gemeinschaftsschuleca. 8 km
  • Gesamtschuleca. 8 km
  • Grundschuleca. 1 km
  • Gymnasiumca. 7 km
  • Kindergartenca. 1 km
  • Meerca. 10 km
  • Naherholungca. 1 km
  • Sportanlageca. 0,5 km
  • Strandca. 10 km
  • Energieausweis

    Liegt zur Besichtigung vor

    Objektbeschreibung

    Dieses besondere parkähnlich angelegte Reetdachanwesen in zentraler Dorflage von Rantrum sucht eine neue Familie die das Haus weiter mit Leben füllt. Die jetzigen Besitzer haben ihre Kinder zum studieren in die weite Welt verabschiedet und sich selbst zum dauerhaften Leben im Süden Europas entschieden. Ein nicht einsehbares Grundstück verleiht das Gefühl einer Alleinlage, das Wohnhaus ist mit einer großen Liebe zum Detail / Großzügigkeit eingerichtet und lässt kaum Wünsche offen. So wurde z.B. im Wohn-Essbereich ein 120Jahre alter original Schwedischer Kachelofen eingebaut, ein weiterer Holzofen in zentraler Flurlage der bei Bedarf das gesamte Haus heizen kann, das Kochfeld wurde aus kulinarischer Lust in Gas gewählt, die Terrassen sind so angelegt dass bei herrlichen Sommertagen und geöffneten Schiebeelementen der Wohnbereich auf die Terrasse erweitert wird, ebenso auch im elterlichen Schlafzimmer. Die Wände im EG wurden aufwendig mit Marmorino gespachtelt, das Bad mit Tadelak. Erst im Jahr 2010 wurde das Haus sehr aufwendig saniert und das Reetdach erneuert.

    Lage

    Dort, wo das Zusammentreffen von Geest und Marsch die Eigenart dieser Landschaft ausmachen, siedelten einst die Vorfahren und gründeten das Dorf Rantrum. Aus dem ehemaligen Ringdorf ist bis heute eine Gemeinde entstanden, der es gelungen ist, ihren über Jahrhunderte entwickelten Charakter zu bewahren und ihre landwirtschaftliche Herkunft zu erhalten.

    Die Gemeinschaft der Menschen kennzeichnet noch heute das Dorfleben, das durch seine Feste geprägt ist und dazu beiträgt, den Wohnwert trotz aller Veränderungen gerade in den letzten Jahren zu erhalten. Der Ursprung des Dorfes ist sichtbar und stellt, auch wenn der Rückgang ständig spürbar ist, die Landwirtschaft in den Mittelpunkt. Die abgeschlossene Dorferneuerung konservierte nicht nur, sondern veränderte Häuser und Dorfansichten positiv. Viele Reetdächer konnten erhalten werden und es gelang durch eine moderne Infrastruktur wie Schwimmbad, Reithalle, Grundschule, Sportanlagen, Kanalisation und Kindergarten die Weichen für die Zukunft zu stellen.

    Die Vielfalt der örtlichen Vereine bietet eine rege Mitwirkungsmöglichkeit; durch die Freiwillige Feuerwehr und ihren Musikzug verfügt die Gemeinde über weitere gesellschaftliche Mittelpunkte.

    Seit den sechziger Jahren wächst die Bevölkerungszahl behutsam an (1.821 Einwohner, Stand: 30.09.2015). Durch Neubaugebiete konnte die Attraktivität gesteigert werden, so dass Rantrum mit seinem Ortsteil Ipernstedt gern als Wohngemeinde gewählt wird. Bisher ist es gelungen, den Kaufmann im Dorf zu erhalten. Für die älteren Menschen wurden drei moderne Wohnanlagen geschaffen und die Verantwortlichen hoffen, Rantrum zukunftsorientiert weiterentwickeln zu können. Die Gemeinde Rantrum entwickelt sich zukunftsorientiert weiter, dass zeigt auch die diesjährige Auszeichnung als Landessieger im Landeswettbewerb 2000 "Unser Dorf soll schöner werden - unser Dorf hat Zukunft".

    Sonstiges

    Diese Immobilie ist sowohl für eine Familie als auch für ein Paar mit Praxis das perfekte erste oder auch zweite Zuhause. Der kompakte Grundriss bietet ausreichend Platz für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten, im Grunde kann man direkt einziehen! Wir bitten Sie höflich, Besichtigungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit unserem Büro und im Beisein eines unserer Mitarbeiter vorzunehmen. Unsere Angaben beruhen auf den Aussagen des Eigentümers bzw. Verkäufers. Für deren Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.


    Ihr Ansprechpartner
    Ihr Ansprechpartner
    Herr Peter Schaechtelin
    Tel: +49 4841 9040607
    info@nordfriesland-immo.de
    Was möchten Sie tun….?
    TOP Schnellsuche
    ObjID
    Objektart
    Ort
    Objekt...
    Wohnfläche
    Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien.
    Unser Büro

    Wir beraten Sie gerne

    Tel: 04841 9040607

    Nordfriesland Immobilien GmbH
    Schleswiger Chaussee 84
    25813 Husum

    info@nordfriesland-immo.de